Mary Elizabeth Winstead

Nach kleinen Rollen in den Fernsehserien Berührt von einem Engel und Gelobtes Land, Ihren ersten festen Auftritt als Schauspielerin hatte Winstead mit einer regelmäßigen Rolle in der NBC-Daytime-Soap Leidenschaften im Jahr 1999. Dieser Auftritt führte sie zu Hauptrollen in den Filmen Endstation 3 und Schwarze Weihnachten, was ihren Ruf als „Scream Queen“ auf der Leinwand begründete.

Weitere Horrorfilme in ihrer Filmografie sind Death Proof, Die Sache und 10 Cloverfield Lane. In den letzten Jahren hat sie auch in den Filmen Swiss Army Man und Zwillingsmann und übernahm Hauptrollen in den TV-Shows BrainDead, Gnadenstraße und Fargo.

Im Jahr 2012 haben sie und Dan der Automatiker gründete sie das Musikduo Got a Girl und veröffentlichte ihr Debütalbum, Ich liebe dich, aber ich muss jetzt von dieser Klippe fahren, im Jahr 2014.

Die aus North Carolina stammende Schauspielerin wurde erstmals mit ihrem Fargo-Kollegen Max Greenfield in Verbindung gebracht Ewan McGregor im Oktober 2017, nachdem die beiden beim Küssen gesichtet wurden. McGregor reichte die Scheidung von seiner Frau ein, Eve Mavrakis, drei Monate später im Januar 2018. Anfang desselben Jahres machten Winstead und McGregor ihre Beziehung öffentlich.