Mark Hoppus

Ein beliebter Sänger, Musiker, Songwriter und Fernsehstar, Mark Hoppus ist vielleicht am besten bekannt als Bassist und Co-Sänger von Blink-182. Im Alter von 15 Jahren bekam der Rocker von seinem Vater eine Bassgitarre geschenkt und hat nie zurückgeblickt.

Nachdem er 1992 für das College nach San Diego gezogen war, stellte Hoppus‘ Schwester ihn mit Tom DeLonge und Scott Raynor. Das Trio gründete Blink-182 und wurde bald zu einer der populärsten Punkrock-Bands der Geschichte. Im Jahr 2015 wurde Hoppus das letzte verbleibende Mitglied der ursprünglichen Gruppe, nachdem Raynor die Band verlassen hatte.

Außerhalb seiner Musikkarriere hat Hoppus in den Bereichen Film, Fernsehen, Mode und Podcasting gearbeitet. Der Bassist heiratete, nachdem er sich bei einer Probe für sein „All the Small Things“-Musikvideo kennengelernt hatte Skye Everly im Dezember 2000. Zwei Jahre später begrüßten sie ihren Sohn Jack.

Hoppus gab im Juni 2021 bekannt, dass er sich einer Krebsbehandlung unterzieht.