Mandy Moore

Geboren in New Hampshire und aufgewachsen in Florida, Mandy Moore hatte Glück, als ein FedEx-Lieferant den Teenager in einem Studio in Orlando singen hörte und ihr Demo zu einem Freund bei Epic Records brachte. Sie ging auf Tournee als Vorgruppe für ‚NSync und dann dem Backstreet Boys im Jahr 1999 und gab ihr Debütalbum, So Real, ein großes Publikum.

Ihre erste LP wurde mit Platin ausgezeichnet, und sie folgte mit I Wanna Be With You im Jahr 2000 und ein selbstbetiteltes Album im Jahr 2003. Sie beendete ihren Vertrag bei Epic mit dem 2004er Album Berichterstattung, ein Album mit Coversongs. Die Sängerin wurde unabhängig und veröffentlichte 2007 das Album Wilde Hoffnung und das 2009er Album Amanda Leigh, die beide weg vom Bubblegum-Pop und hin zu den Genres Adult Contemporary und Singer-Songwriter gingen. Sie machte eine Pause von der Musik bis 2020 Silberne Landungen.

Als ihre Karriere als Teenie-Pop-Sensation abflaute, fand Moore Erfolg in der Schauspielerei. Die „Candy“-Sängerin gab ihr Debüt als fiese Cheerleaderin in dem 2001 erschienenen Film The Princess Diaries, Nicholas Sparks-Fans zum Weinen brachte er als Krebspatient in dem 2002 erschienenen Film A Walk to Remember und verdiente sich ihren Ruf als Indie-Filmemacherin mit der schrulligen Dramödie 2004 Gerettet!. Sie wurde zu einer Disney-Prinzessin, als sie die Stimme von Rapunzel in Tangled.

Während Moore weiterhin regelmäßig in Filmen zu sehen ist, war ihre bisher größte Rolle im Fernsehen. Moore bekam die Rolle der Rebecca Pearson in der NBC-Hitserie This Is Us 2016. Ihre Darstellung der Familienmatriarchin in der Schnulze brachte ihr Nominierungen als beste Schauspielerin bei den Golden Globes und den Emmy Awards ein. Moore und das Ensemble haben zwei Screen Actors Guild Awards für die herausragende Leistung eines Ensembles in einer Dramaserie gewonnen.

Die Sängerin und Schauspielerin war mit einem Musiker verheiratet Ryan Adams von 2009 bis 2016. heiratete Moore Dawes Gitarrist Taylor Goldsmith im November 2018, und sie begrüßten im Februar 2021 Sohn Gus.