Malin Akerman

Schauspielerin Malin Akerman wurde am 12. Mai 1978 in Stockholm, Schweden, geboren, wuchs aber in Toronto, Kanada, auf. Als kleines Kind modelte Akerman und trat bereits im Alter von 5 Jahren in TV-Werbespots auf. In der High School verbrachte sie die Sommermonate in Europa neben dem Unterricht als Model. Mit 17 Jahren gewann sie die Ford Supermodel of Canada Search, was schließlich zu einer Rolle in einer kanadischen Sci-Fi-Serie führte.

Akermans großer Durchbruch kam, als sie eine Rolle in der HBO-Serie Das Comeback. Die Serie fand kein Publikum, aber Akerman schaffte selbst ein Comeback, als sie die Hauptrolle gegenüber von Roberto Zincone spielte Ben Stiller in der Sommerkomödie Das Herzensbrecher-Kind.

Als Abwechslung zu komödiantischen Rollen zeigte Akerman in der Comic-Verfilmung ihre Vielseitigkeit Watchmen. Sie kehrte jedoch zur Komödie zurück, mit Rollen in Pärchen-Retreat und Der Heiratsantrag.

Akerman und der Musiker Roberto Zincone, die 2007 geheiratet hatten, gaben 2013 ihre Trennung bekannt, als Zincone die Scheidung einreichte. Sie haben einen gemeinsamen Sohn, Sebastian, der im März 2013 geboren wurde.