Lupita Nyong'o

Die in Mexiko geborene, aber in Kenia aufgewachsene und mit dem Academy Award ausgezeichnete Schauspielerin gab ihr Schauspieldebüt 2008 in dem Kurzfilm East River. Sie erwarb ihren Bachelor-Abschluss am Hampshire College und absolvierte später ihren Master-Abschluss in Schauspiel an der Yale School of Drama. 

Nyong’o’s erster Spielfilm war 12 Years a Slave 2013, der bei den Academy Awards 2014 als bester Film ausgezeichnet wurde. Für ihre Darstellung der Louisiana-Sklavin Patsey wurde die Newcomerin mit einem SAG Award und einem Oscar als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet – und wurde durch ihre modischen Looks während der Preisverleihungssaison 2014 sofort zum Star auf dem roten Teppich. 

Nachdem sie während der roten Teppiche 2014 alle mit ihrer Schönheit und Anmut verblüfft hatte, wurde Nyong’o zur „Frau des Jahres“ von Glamour.