Lovelace

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Lovelace.

Zusammenfassung

1972 – vor dem Internet, vor der Porno-Explosion – war Deep Throat ein Phänomen: der erste pornografische Kinofilm mit Drehbuch, einer Geschichte, einigen Witzen und einem unbekannten und unwahrscheinlichen Star, Linda Lovelace. Auf der Flucht vor ihrer streng religiösen Familie entdeckte Linda die Freiheit und das pralle Leben, als sie sich in den charismatischen Gauner Chuck Traynor verliebte und ihn heiratete. Als Linda Lovelace wurde sie zu einer internationalen Sensation – weniger eine Centerfold-Fantasie als ein charmantes Mädchen von nebenan mit einer beeindruckenden Fähigkeit zur Fellatio. Indem sie ihre neue Identität voll auslebte, wurde Linda zu einer begeisterten Sprecherin für sexuelle Freiheit und ungehemmten Hedonismus. Sechs Jahre später präsentierte sie der Welt eine andere Erzählung – sie selbst als Überlebende einer weitaus dunkleren Geschichte. [RADiUS-TWC]

Lovelace – Einzelheiten

  • Laufzeit – 93 min
  • Bewertung – R für starke sexuelle Inhalte, Nacktheit, Sprache, Drogenkonsum und einige häusliche Gewalt
  • Offizielle Seite – http://www.thelovelacemovie.com/
  • Produktion – Millennium Films
  • Genres – Biographie, Drama
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – 5. Nov. 2013

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Lovelace:

  • Benutzer Bewertung – 6.0
  • Kritikerbewertungen Score – 51

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.