Lily Allen

Die britische Sängerin ist vielleicht am besten für Hits wie „Smile“ und „LDN“ bekannt, aber es ist ihr Privatleben, das die meisten Leute beschäftigt.

Die 1985 in London geborene Allen war eine Unruhestifterin, die im Singen eine Möglichkeit sah, etwas Gutes aus ihrem Leben zu machen. Leider verhinderten ihr schlechtes Benehmen und ihre Drogen- und Alkoholabhängigkeit zunächst einen Plattenvertrag, aber dank der Social-Networking-Website MySpace kam Allens großer Durchbruch, nachdem sie eine Musikseite eingerichtet hatte, um die Nachricht zu verbreiten. Allens Debüt 2006 Na gut, immer noch wurde mit dem digital erschienenen Es liegt nicht an mir, es liegt an dir, die Anfang 2009 debütierte.

Allen war früher mit Chemical Brother zusammen Ed Simons, aber die beiden trennten sich kurz nachdem sie Anfang 2008 eine Fehlgeburt hatte.

Die Sängerin heiratete am 11. Juni 2011 Sam Cooper. Ihre Tochter, Marnie Rose Cooper, wurde im Januar 2013 geboren.