Lili Reinhart

Lili Reinhart und erhielt 2010 ihre erste Rolle in dem Kurzfilm Für heute. Im selben Jahr erschien sie in der TV-Pilotfolge für Wissenschaftlich! Danach spielte sie in einigen Filmen mit, darunter Lilith und Ende für immer bevor sie Heather in der kurzlebigen Serie Jack überleben.

Die aus Ohio stammende Schauspielerin erlangte Berühmtheit, als sie die Rolle der Archie-Comicfigur Betty Cooper in der CW-Serie Riverdale im Jahr 2017. Seitdem hat sie die Hauptrolle in Hustlers, Charlies Engel und Chemical Hearts.

Reinhart wurde im Oktober 2019 Pressesprecherin von Cover Girl und weniger als ein Jahr später wurde sie als Autorin veröffentlicht. Die Schauspielerin veröffentlichte Schwimmunterricht: Gedichte im September 2020, in dem es um psychische Gesundheit, Ruhm und mehr ging.

The Galveston Die Schauspielerin geriet in die Schlagzeilen, als sie begann, mit Riverdale Co-Star Cole Sprouse im Juli 2017. Das Paar trennte sich im März 2020, nachdem es fast drei Jahre lang mit Unterbrechungen zusammen war.

Drei Monate später, im Juni 2020, outete sich Reinhart als bisexuell, während sie eine LGBTQ+ für Black Lives Matter Demonstration in West Hollywood unterstützte. „Ich bin eine stolze bisexuelle Frau“, schrieb sie damals in ihrer Instagram-Story.