Lance Bass

Am besten bekannt als ein Fünftel der 90er-Jahre-Boyband ‚NSync, Lance Bass wurde 1979 in Mississippi geboren. Neben seinem bemerkenswerten Erfolg in der Musikindustrie ist Bass auch ein erfolgreicher Bühnen- und Filmschauspieler, Produzent, Autor und Philanthrop.

Er hat in mehreren Filmen mitgewirkt, darunter Auf dem Strich und Zoolander, und spielte am Broadway die Rolle des Corny Collins in Hairspray. Der Star hat eine lange Liste von TV-Auftritten, darunter Gastauftritte in Alleinerziehende Eltern, BoJack Horseman und teil Hollywood-Schätzchen. Bass hat sich auch im Reality-Fernsehen versucht und moderiert Die Suche nach dem Traumprinzen und ‚90er Jahre Haus sowie eine Folge von Bachelor im Paradies.

Der Boy-Bander nahm auch an der siebten Staffel von ABCs Tanzen mit den Stars, der den dritten Platz hinter Warren Sapp und Brooke Burke.

Bass fügte seinem Lebenslauf 2007 den Titel Autor hinzu, als er seine Autobiografie Out of Sync, das auf Platz 1 debütierte. 22 in der Serie New York Times Bestseller-Liste. Im Juli 2006 bekannte sich Bass als schwul und wurde im Oktober 2006 mit dem Human Rights Campaign Visibility Award ausgezeichnet.

Bass datiert Reichen Lehmkuhl und Danielle Fishel vor seinem Coming-out. Er heiratete die Künstlerin Michael Turchin im Jahr 2014. Im Juni 2021 gaben Turchin und Bass bekannt, dass sie Zwillinge per Leihmutter erwarten, die im Herbst zur Welt kommen sollen.