Lance Armstrong

Das Radsport-Phänomen Lance Armstrong wurde am 18. September 1971 in Plano, Texas, geboren. Armstrong ist siebenfacher Tour-de-France-Sieger, eine erstaunliche Leistung für jeden, aber ganz besonders für Armstrong, der 1996 gegen Hoden- und Hirnkrebs kämpfte, bevor seine Karriere-Siege begannen.

Nach seinem Rücktritt vom Radsport im Jahr 2005 tauschte er seine Reifen gegen Laufschuhe ein und nahm sowohl am New Yorker als auch am Boston-Marathon teil. Im Jahr 2004 gründete der Sportler die Lance Armstrong Foundation, die durch die gelben Livestrong-Armbänder weltweit bekannt wurde.

Armstrong hat drei Kinder – Luke, geboren im Oktober 1999, und die Zwillinge Isabelle und Grace, geboren im November 2001 – mit seiner früheren Frau Kristin Richards. Der Radsportler war in der Vergangenheit liiert mit Sheryl Crow, Ashley Olsen, und Kate Hudson, von der er sich im Juli 2008 nach einer dreimonatigen Romanze trennte. Armstrong ist derzeit mit Anna Hansen und die beiden nahmen im Juni 2009 ihr erstes gemeinsames Kind, einen Sohn, Max, auf.