L’amour fou

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film L’amour fou unten überprüfen.

Zusammenfassung

Das öffentliche Leben von Yves Saint Laurent war ebenso extravagant wie dekadent. Als Design-Wunderkind und späterer Großcouturier eines Modeimperiums beeinflusste er fünfzig Jahre lang den Stil – aber nur wenige kennen das Privatleben der Legende. In Pierre Thorettons L’AMOUR FOU reflektiert Pierre Bergé, der Mann, mit dem YSL vier Jahrzehnte seines Lebens und seiner Liebe teilte, über die ebenso extravagante Geschichte ihrer persönlichen Beziehung. Dieser außergewöhnliche Dokumentarfilm, der sich um die 2009 stattfindende Versteigerung der unbezahlbaren, aufwendigen Kunstsammlung dreht, die Yves und Pierre persönlich über mehrere Jahrzehnte hinweg zusammengetragen haben, bietet einen noch nie dagewesenen Einblick in das Leben einer mythischen Persönlichkeit, deren Privatleben in Bezug auf Eleganz, Extravaganz und Leidenschaft seinem öffentlichen Leben in nichts nachsteht.(IFC Films)

L’amour fou – Details

  • Laufzeit – 98 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.ifcfilms.com/films/lamour-fou
  • Produktion – Canal+
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – Frankreich
  • Sprache – Französisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film L’amour fou:

  • Benutzerbewertung – 7.0
  • Kritikerbewertungen – 63

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.