Könige der Patisserie

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Kings of Pastry.

Zusammenfassung

Stellen Sie sich eine noch nie da gewesene Szene vor: Sechzehn französische Konditoren versammeln sich in Lyon, um drei Tage lang intensiv zu mischen, zu paspeln und zu formen – von zarter Schokolade bis hin zu meterhohen Zuckerskulpturen – in der Hoffnung, von Präsident Nicolas Sarkozy zu einem der Besten erklärt zu werden. Dies ist der prestigeträchtige Wettbewerb Meilleurs Ouvriers de France (Beste Handwerker Frankreichs). Der blau-weiß-rot gestreifte Kragen, den die Gewinner tragen, ist für jeden Konditor mehr als nur die ultimative Anerkennung – er ist ein Traum und eine Besessenheit. Die Finalisten, Frankreichs kulinarische Elite, riskieren ihren Ruf und opfern Familie und Finanzen, um diese lebenslange Auszeichnung zu erlangen. Ähnlich wie bei den Olympischen Spielen findet der dreitägige Wettbewerb alle vier Jahre statt und erfordert von den Köchen nicht nur außerordentliches Können und Nervenstärke, sondern auch eine Menge Glück. (Erstausstrahlungsmerkmale)

Kings of Pastry – Details

  • Laufzeit – 87 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Website –
  • Produktion – Vrijzinnig Protestantse Radio Omroep (VPRO)
  • Genres – Drama, Geschichte, Familie, Dokumentarfilm
  • Land – USA, UK, Frankreich, Niederlande
  • Sprache – Englisch, Französisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Kings of Pastry:

  • Benutzerwertung –
  • Kritikerbewertungen – 69

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.