Kim Zolciak

Als einer der lauten und eigensinnigen Stars von Die echten Hausfrauen von Atlanta, Kim Zolciak Sie half dabei, den Trend der Housewive-Songstresses zu starten, als sie die Tanzplatte „Tardy for the Party“ veröffentlichte.“

Die am 19. Mai 1978 geborene Zolciak ist vor allem dafür bekannt, dass sie eine Perücke trägt und mit einem verheirateten Mann zusammen ist, den sie in der erfolgreichen Bravo-Reality-Show „Big Poppa“ nannte. Im Laufe der Staffeln 1 und 2 war Zolciak in eine Reihe von Auseinandersetzungen mit Freunden und Schauspielern verwickelt NeNe Leakes und Sheree Whitfield. In der ersten Staffel der Show versuchte sie sich als Country-Sängerin, bat aber später ihre Mitstreiterin und ehemalige Xscape-Sängerin um Hilfe Kandi Burruss „Tardy for the Party“ in einen Tanzsong umzuarbeiten. Die Single erreichte No. 20 in den iTunes Top 200.

Der Bravo-Star hat zwei Töchter, Brielle und Ariana, aus einer früheren Beziehung, sowie die Söhne Kash und KJ und die Zwillinge Kaia und Kane mit ihrem Ehemann, einem Profifußballer Kroy Biermann, die sie 2011 heiratete. Die Hochzeit wurde dokumentiert in ihrem RHOA Spin-off-Serie Don’t Be Tardy to the Wedding (Komm nicht zu spät zur Hochzeit). Zolciak tritt derzeit in ihrer eigenen Show auf, Don’t Be Tardy.