Kim Kardashian

Die Tochter eines der O.J. Simpsonführenden Prozessanwalts, Robert Kardashian, Kim Kardashian erstmals die Szene als eine der Paris Hiltonihren Partykumpels. Die am 21. Oktober 1980 geborene Prominente wurde außerhalb der Klatschpresse bekannt, als ein pornografisches Video von ihr und ihrem damaligen Freund, dem Rapper Ray J, erschien im Jahr 2006 im Internet.

Im Jahr 2007 wurde Kim – zusammen mit ihren Schwestern Kourtney und Khloé, Bruder Rob, Mutter Kris Jenner, Stiefvater, früher bekannt als Bruce Jenner, der sich öffentlich zu einem neuen Mann entwickelte Caitlyn Jenner im Jahr 2015 und Stiefschwestern Kendall und Kylie Jenner – zum Thema einer neuen E! Reality-Show, Keeping Up With the Kardashians. Die Show verhalf der Familie zu außerordentlichem Ruhm, da sie in ihr Privatleben eintauchte und die Arbeit der Schwestern an ihrem gemeinsamen Bekleidungsgeschäft Dash. Kim und ihre Familie wurden schnell zu bekannten Namen mit Millionen von Followern in den sozialen Medien.

Im Jahr 2015 veröffentlichte sie einen Bildband mit ihren Selfies unter dem Titel Selfish, gefolgt von Egoistisch: Mehr Ich! Mit neuen Selfies 2015-2016 ein Jahr später. Sie brachte 2017 ihre eigene Make-up-Linie KKW Beauty auf den Markt. Zwei Jahre später, im September 2019, brachte die vierfache Mutter Skims auf den Markt, eine Shapewear- und Unterwäschelinie. Kardashian macht derzeit eine Ausbildung zur Anwältin und hofft, im Jahr 2022 die Anwaltsprüfung ablegen zu können.

Die Fernsehshow dokumentiert auch das Liebesleben der Kardashians. Nach Beziehungen mit NFL-Stars Reggie Bush und NBA-Spieler Kris Humphries, mit dem sie 72 Tage verheiratet war, heiratete Kardashian den Rapper Kanye West im Jahr 2014. Das Paar, das als „Kimye“ bekannt ist, hat vier gemeinsame Kinder, Tochter North (geboren im Juni 2013), Sohn Heilige (geboren im Dezember 2015), Tochter Chicago (geboren im Januar 2018, per Leihmutterschaft) und Sohn Psalm (geboren im Mai 2019, durch Leihmutterschaft).