Kesha

Einige haben diese Pop-Sängerin/Schriftstellerin als die nächste Lady Gaga, aber das liegt nur an ihrem exzentrischen Stil – Keshaist ihre Mode-Ikone Keith Richards und sie liebt es, ihr rechtes Auge als Hommage an den Film verrückt zu schminken Das Uhrwerk Orange. Es ist normal, dieses Mädchen in Federn und Glitzer zu sehen.

Die L.A.-Die in Nashville geborene und aufgewachsene Kesha heißt eigentlich Kesha Rose Sebert und wurde am 1. März 1987 geboren.

Kesha wurde nach der Veröffentlichung der Single „Tik Tok“ im Jahr 2009 berühmt, aber sie sang zunächst als Backgroundsängerin für Paris Hilton und andere – ein Auftritt, den sie durch eine Familienverbindung zu Hiltons Reality-Serie Das einfache Leben. Seitdem hat Kesha ihren Gesang für Flo RidaDer Song „Right Round“ und ihr Debütalbum Tier hat weltweit über zwei Millionen Platten verkauft.