Keri Hilson

Ein aufsteigender Stern in der R&B- und Hip-Hop-Welt, Grammy-nominiert Keri HilsonKeris musikalische Talente entspringen früh. Geboren im Dezember. 5, 1982 in Decatur, Georgia, geboren, begann die aufstrebende Künstlerin im Alter von 12 Jahren ihre eigene Musik zu schreiben. Ihr Debüt als Songschreiberin war die Single „Jump“ für eine weibliche Künstlerin bei Sony Japan, produziert von Anthony Dent, der mit Destiny’s Child zusammenarbeitete.

Hilson schrieb Hit-Songs für Mary J. Blige, Usher und den Pussycat Dolls, bevor sie ihr eigenes Solo-Debütalbum veröffentlichte, In einer perfekten Welt, im Jahr 2007. Produzentin/Rapperin Timbaland half bei der Produktion des Albums und als Mentor des jungen Sängers/Songwriters. Das Album brachte Hilson zahlreiche Preise und Nominierungen als beste neue Künstlerin ein.

Im Dezember. 2010, veröffentlichte sie ihr zweites Album, No Boys Allowed, mit inspirierenden Liedern über weibliche Ermächtigung.