Kelly Osbourne

Tochter des legendären Rockers Ozzy Osbourne, Kelly Osbourne wuchs auf, als sie mit ihrem Vater auf Tournee war, und lebte in mehr als 20 Häusern zwischen den U.K. und das U.S.

Ihr erstes TV-Debüt gab sie mit ihrer Familie in der Reality-Serie Die Osbournes, die 2002 einen Emmy für herausragende Reality-Sendungen gewann.

Im selben Jahr veröffentlichte Osbourne ein Album namens Klappe zu!, der erstmals bei den MTV Movie Awards 2002 zu hören war. Obwohl das Album schlechte Kritiken erhielt, nahm Osbourne ein Duett mit ihrem Vater namens „Changes“ auf.“

Im Jahr 2004 begann Osbourne ihre Schauspielkarriere mit einer Hauptrolle in der ABC-Serie Life as We Know It. Danach spielte sie in Die Handtasche der Königin, Live Freaky Die Freaky, Sharknado 2: Der Zweite und die TBS-Sitcom Sind wir schon da?? 2007 gab Osbourne ihr Bühnendebüt als Gefängniswärterin in dem Musical Chicago im Cambridge Theatre in London.

Osbourne belegte den dritten Platz bei der Reality-Wettbewerbsserie von ABC Dancing With the Stars im Jahr 2009 mit einem Profi-Partner Louis Van Amstel. Sie nahm an der 2. Staffel von Der maskierte Sänger und landete 2019 auf dem neunten Platz.

Die TV-Persönlichkeit datete das Model Luke Worrall ab 2008, aber das Paar trennte sich im Juli 2010 – und beendete seine Verlobung. Im folgenden Jahr traf Osbourne den veganen Bäcker Matthew Mosshart auf Kate Moss‚ Hochzeit. Die beiden verlobten sich 2013, gaben aber im Jahr darauf ihre einvernehmliche Trennung bekannt. Die Mode-Polizei mit dem Kameramann Erik Bragg im Jahr 2020, aber sie trennten sich nach einem Jahr.