Kelley Flanagan

Flanagan, der aus North Barrington, Illinois, stammt, wurde als Kandidat in Staffel 24 von Der Bachelor im Jahr 2020. Während ihres Auftritts in der ABC-Reality-Serie wetteiferte sie um den Sieg in der Show Peter Weberihr Herz. Weber beendete schließlich die Saison, indem er versuchte, mit dem Konkurrenten Madison Prewett, von der er sich einige Tage später trennte.

Vor ihrer Rolle bei Der Bachelor, Flanagan besuchte die University of Alabama und schloss ihr Studium 2014 mit Auszeichnung ab. Als Studentin war sie Mitglied der Zeta-Tau-Alpha-Schwesternschaft, diente als Campus-Verbindungsperson für Serengetee und war Botschafterin für das Programm Semester at Sea. Außerdem wurde sie auf die President’s List und Dean’s List aufgenommen.

Flanagan studierte dann von 2014 bis 2017 Jura am Chicago-Kent College of Law am Illinois Institute of Technology. Nach Abschluss ihres Studiums und dem Erwerb ihres J.D., erhielt sie eine Stelle als Anwältin in der Anwaltskanzlei ihres Vaters, Flanagan Bilton LLC, in Chicago.

Flanagan schied bei Der Bachelor in Woche sieben. Im März 2020, inmitten der Coronavirus-Quarantäne, kam sie jedoch wieder mit Weber zusammen.