Kein Licht und nirgendwo ein Land

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film No Light and No Land Anywhere unten überprüfen.

Zusammenfassung

Lexi (Gemma Brockis), die den Tod ihrer Mutter und ihre eigene gescheiterte Ehe betrauert, besteigt ein Flugzeug von London nach Los Angeles, um den entfremdeten Vater zu suchen, der sie verlassen hat, als sie drei Jahre alt war. Von einem schäbigen Motel in Hollywood aus folgt sie einer dünnen Spur von Brotkrumen, angefangen bei seinen alternden ehemaligen Schwiegereltern, und sammelt Nummern und Adressen in der Hoffnung, dass eine davon zu ihrem Vater führt. Auf dem Weg dorthin knüpft sie weitere unerwartete Verbindungen: die kränkelnde ehemalige zweite Ehefrau ihres Vaters (Deborah Dopp), ihre verbitterte Halbschwester Tanya (Jennifer Lafleur) und deren pflegende Freundin (Jade Sealey), und zwei örtliche Kneipenschläger (David Sullivan und Kent Osborne). Als Fremde in der Stadt der Engel führt Lexis rücksichtslose Suche zu vorsichtigen Entdeckungen in diesem stimmungsvollen und introspektiven Abenteuer.

Kein Licht und nirgendwo Land – Details

  • Laufzeit – 75 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.factorytwentyfive.com/kein-licht-und-kein-land-irgendwo/
  • Produktion – Part Participation Films
  • Genres – Drama
  • Land – US
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film No Light and No Land Anywhere:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.