Katherine Heigl

Für ihre Rolle als chirurgische Assistenzärztin Isobel „Izzie“ Stevens in dem ABC-Hit zog sie sich einen Kittel an Grey’s Anatomy, Katherine Heigl begann ihre Karriere als Kindermodel. Die in Washington geborene und in Connecticut aufgewachsene Schauspielerin hatte ihre erste Spielfilmrolle 1992 in dem Film Diese Nacht.

Vor ihrer Rolle in Grey’s Nach ihrem Erfolg war Heigl eine feste Rolle in dem WB-Science-Fiction-Drama Roswell bis 2002, wo sie auch eine Figur namens Isabel spielte. Nachdem sie auf Platz 1. 19 an FHMNachdem sie 2006 in die Liste der „100 sexiesten Frauen der Welt“ aufgenommen wurde, erhielt Heigl allgemeine Anerkennung für ihre Hauptrolle in Judd Apatows Film geschwängert, im darauffolgenden Jahr ein Erfolg bei Kritikern und an den Kinokassen.

Heigl heiratete den Singer-Songwriter Josh Kelley im Dezember 2007. Zwei Jahre später adoptierte das Paar sein erstes gemeinsames Kind, eine Tochter namens Nancy Leigh (Spitzname: Naleigh). Im April 2012 gab das Paar bekannt, dass sie ihre zweite Tochter adoptiert haben.