Kaboom

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Kaboom überprüfen.

Zusammenfassung

Kaboom, der neueste Film des ikonoklastischen Independent-Filmemachers Gregg Araki, ist ein hyper-stilisiertes „Twin Peaks“ für die Coachella-Generation, mit einer umwerfenden jungen Besetzung. Kaboom ist ein wilder, witziger und von Sex durchtränkter Horror-Komödien-Thriller, der die Geschichte von Smith erzählt, einem ambisexuellen 18-jährigen College-Studenten, der in einem scheinbar idyllischen südkalifornischen Küstenstädtchen über eine monströse Verschwörung stolpert. Kaboom enthält die wichtigsten Eckpunkte von Arakis frühen Filmen, darunter skatologische und absurde Dialoge, Elemente von campy gore und Arakis Truppe von auffallend sexy Jungs und Mädchen. Mit seiner ausgefeilten Synthese aus verschiedenen Experimenten in Ton und Kameraführung hat Araki eine neue Stufe künstlerischer Reife erreicht. (IFC Films)

Kaboom – Details

  • Laufzeit – 86 min
  • Bewertung – Unrated
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Why Not Productions
  • Genres – Sci-Fi, Komödie
  • Land – USA, Frankreich
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Kaboom:

  • Benutzerbewertung – 6.4
  • Kritikerbewertungen Punktzahl – 64

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.