Julia Roberts

Julia Roberts, geboren am 28. Oktober 1967, ist eine der größten Kassenschlager Amerikas. 

Die frühe Rolle der Schauspielerin in dem Film „Ocean’s 11“ aus dem Jahr 1988 war eine Absage an das „Brat Pack“ der 80er Jahre Mystische Pizza folgte eine Oscar-Nominierung für den Film von 1989 Magnolien aus Stahl, und der Hit „Die Prostituierte mit dem Herz aus Gold“ von 1990 Pretty Woman. Seitdem hat sie unter anderem in folgenden Filmen mitgespielt Ocean’s 11, Notting Hill, Eat Pray Love, und Erin Brockovich, für den sie einen Oscar als beste Schauspielerin erhielt.

Bevor sie sich in ihr mittlerweile relativ ruhiges Leben zurückzog, erregte Roberts die Aufmerksamkeit der Medien durch ihr aufsehenerregendes Liebesleben in Hollywood.

Zuvor verlobt mit Kiefer Sutherland, Anfang der 90er Jahre trennte sie sich von ihrem Mann, um mit ihm zusammen zu sein Jason Patric. Später brannte sie mit Lyle Lovett, und ließen sich 1995 von ihm scheiden. Sie wurde auch in Verbindung gebracht mit Matthew Perry, Daniel Day-Lewis, Liam Neeson und Benjamin Bratt, aber ist jetzt glücklich verheiratet mit dem Kameramann Danny Moder. Zusammen haben sie Zwillinge, Hazel und Phinnaeus, und einen Sohn, Henry Daniel.