Jude Law

David Jude Heyworth Law wurde 1972 in London geboren.

Ein paar kleinere Fernsehauftritte in Großbritannien führten Law zu seiner ersten Filmrolle: Oscar Wildes Geliebter, Lord Alfred Douglas, in Wilde. Laws Darstellung des schwulen Charakters wurde gut aufgenommen und er zog nach Los Angeles.

Schon früh fand Law eine Nische in Hollywood mit Auftritten in Gattaca, Mitternacht im Garten von Gut und Böse und die Straße der Verdammnis. Weitere prominente Rollen in Der talentierte Herr. Ripley und Kalter Berg brachte ihm zwei Nominierungen für den Academy Award ein.

Zu ihren jüngsten Projekten gehören Näher, Der Flieger und Der Urlaub mit Cameron Diaz.

Während ihrer Verlobung mit Alfie Co-Star Sienna Miller, hatte er eine Affäre mit seinem Kindermädchen.

Law hat drei Kinder mit Sadie Frost, die er 1997 heiratete. Sie ließen sich 2003 scheiden.