JP Rosenbaum

Der Bauleiter gab sein Debüt bei „Bachelor Nation“ in Staffel 7 von Die Bachelorette im Jahr 2011, wo er sich in die Hauptdarstellerin verliebte Ashley Hebert. Das Duo verlobte sich während des Staffelfinales und ihre Hochzeit wurde später als ABC-Special im Dezember 2012 ausgestrahlt.

Die Reality-Stars bekamen zwei Kinder: Sohn Fordham im Jahr 2014 und Tochter Essex im Jahr 2016.

Im Dezember 2019 wurde bei Rosenbaum das Guillain-Barré-Syndrom diagnostiziert, eine seltene Erkrankung, bei der das Immunsystem des Körpers die Nerven angreift. Damals teilte Hebert über die sozialen Medien mit, dass der gebürtige New Yorker gut auf seinen Behandlungsplan anspricht, der auch Physiotherapie beinhaltet. Es gibt keine Heilung für diese Krankheit.

Im Oktober 2020 gaben die ehemaligen ABC-Persönlichkeiten bekannt, dass sie sich nach fast acht Jahren Ehe trennen werden. Us Weekly bestätigten im darauffolgenden August, dass Rosenbaum reichte offiziell die Scheidung ein.