Jodie Turner-Smith

Jodie Turner-Smith wurde am 7. September 1986 in Peterborough, England, als Tochter jamaikanischer Einwanderer geboren. Ihre Familie zog schließlich nach Gaithersburg, Maryland, wo Turner-Smith die Gaithersburg High School besuchte. Sie machte 2008 ihren Abschluss an der University of Pittsburgh.

Turner-Smith arbeitete kurz als Bankangestellte in Pennsylvania, bevor sie Pharrell Williams durch einen gemeinsamen Freund bei einem N.E.R.D-Konzert. Williams überzeugte sie, nach Los Angeles zu ziehen und Model zu werden.

Ihre erste Rolle war die einer Sirene in der HBO-Serie True Blood im Jahr 2013. Turner-Smith bekam später eine Hauptrolle als Sergeant Azima Kandie in der TNT-Serie Das letzte Schiff im Jahr 2017. Es folgte eine TV-Rolle als Melantha Jhirl in der Netflix-Serie Nightflyers im Jahr 2018 und Josie in der Cinemax-Serie Jett im Jahr 2019.

Turner-Smith wurde zum ersten Mal in Verbindung gebracht mit Joshua Jackson im November 2018, nachdem die beiden händchenhaltend gesichtet wurden. Us Weekly bestätigte im Dezember 2019, dass das Paar heimlich geheiratet hat und sein erstes gemeinsames Kind erwartet.