Jim Edmonds

Jim Edmonds ist ein ehemaliger Center Fielder der Major League Baseball und Moderator für Fox Sports Midwest. Nachdem er im Osten von Los Angeles aufgewachsen war, wurde Edmonds 1988 von den California Angels gedraftet und später nach einer Schulterverletzung zu einem Minor-League-Team in Bend, Oregon, geschickt.

Kurz vor der Saison 2000 wechselte Edmonds in die MLB. Er spielte für die St. Louis Cardinals, San Diego Padres, Chicago Cubs, Milwaukee Brewers und Cincinnati Reds, bevor er im Februar 2011 seinen Rücktritt bekannt gab.

Der Sportler im Ruhestand war zweimal verheiratet, bevor er den Bund der Ehe mit Meghan King Edmonds im Oktober 2014. Er hat zwei gemeinsame Töchter mit seiner ersten Frau Lee Ann Horton, die 2015 verstarb. Er hat auch einen Sohn und eine Tochter mit seiner zweiten Frau Allison Jayne Raski.

Us Weekly Der Fernsehsender Fox Sports bestätigte, dass Jim und Meghan im Oktober 2019 Schluss gemacht haben, nachdem dem Sportler im Ruhestand eine Affäre vorgeworfen worden war. Das entfremdete Paar hat drei gemeinsame Kinder: Tochter Aspen (geboren im November 2016) und die Zwillingssöhne Hayes und Hart (geboren im Juni 2018). Inzwischen ist Jim weitergekommen mit Kortnie O’Connor, der gleichen Frau, von der Meghan behauptete, dass sie einen Dreier mit ihnen hatte, als sie noch verheiratet waren. Sie haben sich im Juli 2021 verlobt.