Jesse Tyler Ferguson

Jesse Tyler Ferguson, Der am 22. Oktober 1975 in Missoula, Montana, geborene Schauspieler begann seine Karriere in Theaterproduktionen – unter anderem mit einer Rolle in dem mit dem Tony Award ausgezeichneten Musical The 25th Annual Putnam County Spelling Bee und 2007 in der Shakespeare in the Park-Produktion des Public Theatre von Ein Mittsommernachtstraum.

Nach Gastauftritten in Hitsendungen wie Ugly Betty und einer Hauptrolle in der kurzlebigen CBS-Sitcom,The Class, Der Absolvent der New Yorker American Musical and Dramatic Academy hatte 2009 seinen großen Durchbruch, als er in der Rolle des Mitchell Pritchett in der preisgekrönten ABC-Comedy, Modern Family. Ferguson – der die Rolle von Cameron Tuckers (Eric Stonestreet), der eher unauffällige Partner, erhielt 2010 eine Emmy-Nominierung für seine Rolle. 

Der ehemalige Kindertheaterschauspieler, der 2008 auch eine Rolle in dem Thriller, Unauffindbar, verheiratet mit seinem langjährigen Partner, dem Anwalt Justin Mikita, in einer Zeremonie in New York City im Juli 2013.