Jerry Seinfeld

aus Brooklyn stammenden Comedian Jerry Seinfeld begann seine Comedy-Karriere bei einer Open-Mic-Night direkt nach seinem Abschluss am Queens College in New York, die gleichzeitig als Vorsprechen für den Film von 1976 diente Fangen Sie einen aufstrebenden Star.

Nach seinem Auftritt am offenen Mikrofon bekam Seinfeld einen Platz in einer Rodney Dangerfield HBO-TV-Special mit Stand-up-Auftritten.

Nach wiederholten Stand-up-Auftritten am späten Abend schloss er sich mit dem Autor Larry David um die TV-Serie zu kreieren Seinfeld. Vier Staffeln später war die Serie die beliebteste Sitcom Amerikas und dominiert auch heute noch die Ausstrahlungen im Fernsehen.

Nach einem Date mit einer College-Studentin Shoshanna Lonstein Seinfeld war mehrere Jahre lang mit der Schauspielerin und PR-Managerin Jessica Sklar verheiratet, bevor er 1999 mit ihr Schluss machte.

Seinfeld hat drei Kinder.