Jennifer Lopez

Ihre Hauptrolle in dem Biopic von 1997 Selena brachte Jennifer Lopez zum Megastar.

Der Tänzer, Schauspieler, Musiker und Unternehmer begeisterte die Kritiker in Die Zelle und Aus dem Blickfeld und sie erkundete ihre komödiantische Seite in Der Wedding Planner und Monster im Gesetz. Lopez‘ Debütalbum, Auf der 6 und dem 2001 erschienenen J.Lo toppte die Charts. Die dreifache Mutter leitet auch die Hautpflegelinie JLo Beauty, die im Januar 2021 auf den Markt kam.

Lopez war mit einem kubanischen Chefkoch verheiratet Ojani Noa für fast ein Jahr und Tänzer Cris Judd von 2001-2002.

Der internationale Star hatte auch eine vielbeachtete Romanze mit Sean Combs und Ben Affleck (während derer das Paar „Bennifer“ genannt wurde), bevor sie ein privateres Liebesleben führte, nachdem sie den Latin-Crooner Marc Anthony im Juni 2004.

Im Februar 2008 brachte Lopez Zwillinge zur Welt, Sohn Max und Tochter Emme. Sie und Anthony gaben im Juli 2011 ihre Trennung bekannt, und Monate später zog sie mit einem Background-Tänzer weiter Beau „Casper“ Smart bis 2016.

Nachdem sie sich jahrelang kannten, begann die Schauspielerin mit dem Baseballspieler zusammen zu sein Alex Rodriguez im Juli 2017. Sie verlobten sich im März 2019, gaben aber schließlich im April 2021 ihre Trennung bekannt, nachdem ihre Hochzeit aufgrund der COVID-19-Pandemie verschoben worden war.

Lopez kam im Mai 2021 nach ihrer Trennung von Rodriguez wieder mit Affleck zusammen. Nach einer Reise nach Montana und später einem romantischen Ausflug nach Miami begann das Duo, sich wieder zu treffen.

Lopez wurde ausgewählt, um während der 54. jährlichen Super Bowl-Halbzeitshow an der Seite von Beau „Casper“ Smart aufzutreten Shakira im Februar 2020. Im selben Jahr erhielt sie eine Nominierung als beste Nebendarstellerin bei den 77. jährlichen Golden Globe Awards für ihre Arbeit in dem Film Hustlers.