Jenelle Evans

Die am 19. Dezember 1991 geborene Jenelle Evans ließ 2009 die Kameras von MTV in ihr Leben, um ihre Schwangerschaft im Teenageralter zu dokumentieren. Im August 2009 brachte sie ihren Sohn Jace zur Welt und in einer Folge von 16 & Schwangere die im Februar 2010 ausgestrahlt wurde. Die Kameras verfolgten Evans‘ Reise auf der 16 & Pregnant Spinoff Teen Mom 2, das seit mehr als acht Staffeln ausgestrahlt wird.

Da Jace‘ Vater, Andrew Lewis, nicht mehr auf der Bildfläche zu sehen war und Evans mit Drogenmissbrauch zu kämpfen hatte, übertrug der MTV-Star das Sorgerecht für ihren Sohn im Januar 2011 in einer Folge der Doku-Sendung. Evans und Barbara streiten sich seither um das Sorgerecht für Jace.

Evans ist im Laufe der Jahre mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Sie wurde 15 Mal verhaftet, unter anderem wegen Einbruchs und Drogenbesitzes in North Carolina mit ihrem Ex-Freund Keiffer Delp im Oktober 2010.

Evans war 2012 kurzzeitig mit Courtland Rodgers verheiratet. Sie beschuldigte ihn während ihrer Beziehung der häuslichen Gewalt. Evans begrüßte ihr zweites Kind, einen Sohn namens Kaiser, mit Nathan Griffith im Juni 2014. Monate nach ihrer Verlobung trennten sich die beiden im August 2015. Nach ihrer Trennung begann Evans, mit David Eason auszugehen. Das Duo begrüßte im Januar 2017 sein erstes Kind, eine Tochter namens Ensley, und heiratete im Oktober.

Nachdem sie im Februar 2018 homophobe Äußerungen getwittert hatte, wurde Eason gefeuert Teen Mom 2.