Jason Ritter

Jason Ritter ist der Sohn der verstorbenen TV-Legende John Ritter.

Geboren am 7. Februar 1980, wuchs Ritter in Los Angeles auf und kam für das College nach New York, um die Schauspiel- und Kunstprogramme der NYU zu nutzen.

Obwohl er bereits als Kleinkind im Vorspann der Show seines Vaters zu sehen war, wurde er in den letzten Jahren immer wieder mit anderen Künstlern in Verbindung gebracht Three’s Company, Seine erste Rolle als Erwachsener übernahm Ritter 2002 in dem Film Swimfan. Der Schauspieler spielte danach in Filmen wie Freddy vs. Jason und Mumford.

Ritter fand auch Popularität in der Fantasy-TV-Serie, Johanna von Arkadien, in dem er von 2003-2005 als Kevin Girardi auftrat.

Wenn er nicht schauspielert, leitet Ritter seine eigene Theatergruppe, The Irreputable Theatre Company, in New York.