Jason Aldean

Der in Georgia geborene und aufgewachsene Country-Sänger Jason Aldean brachte sich das Gitarrespielen in den Sommerferien der Highschool selbst bei und war später in der Lage, ein Stück zu spielen, indem er es einfach ein paar Mal hörte. Im Alter von 15 Jahren hatte Aldean sein Können so weit perfektioniert, dass er der Hausband des Nachtclubs Nashville South in Georgia beitrat. Der Künstler nahm seinen aktuellen Künstlernamen anstelle seines Vornamens Jason Williams an, da er befürchtete, dass dieser zu allgemein sei.

Im Alter von 21 Jahren zog Aldean nach Nashville und schloss einige gescheiterte Plattenverträge ab, bevor er 2005 sein selbstbetiteltes Debütalbum mit Unterstützung von Broken Bow Records veröffentlichte. Der Musiker, der nach seinem Debüt Hits wie „My Kinda Party“ und „Don’t You Wanna Stay“, ein Duett mit Kelly Clarkson, veröffentlichte im Juli 2012 sein fünftes Album. Es heißt Night Train, Die Platte enthält den Song „The Only Way I Know“, eine Zusammenarbeit zwischen Aldean, Luke Bryan und Eric Church.

Aldean heiratete 2001 seine Highschool-Liebe Jessica Ussery und das Paar bekam zwei Töchter. Im Oktober 2012 haben Aldean und der ehemalige Amerikanisches Idol und Kandidatin Brittany Kerr wurden beim Küssen in einer kalifornischen Bar fotografiert. Obwohl Aldean später zugab, dass mit seiner Familie „alles in Ordnung“ sei, reichte er im April 2013 die Scheidung von Ussery ein und begründete dies mit „unüberbrückbaren Differenzen“.“