In den Armen von Fremden: Geschichten vom Kindertransport

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Into the Arms of Strangers: Geschichten vom Kindertransport Film.

Zusammenfassung

In dem Bemühen, jüdische Kinder aus dem Gebiet der Nazis im Europa vor dem Zweiten Weltkrieg zu befreien, schickte der „Kindertransport“ Kinder weit weg von ihren Familien zu Fremden, wo sie oft ihre Eltern nie wieder sehen sollten. In diesem Dokumentarfilm erzählen die alternden Überlebenden und ihre Retter ihre bewegenden Geschichten.

In den Armen von Fremden: Geschichten vom Kindertransport – Details

  • Laufzeit – 122 min
  • Bewertung – Rated PG for thematic elements.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Sabine Films
  • Genres – Krieg, Dokumentarfilm
  • Land – USA , UK
  • Sprache – Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum – Aug 28, 2001

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Into the Arms of Strangers: Stories of the Kindertransport Film:

  • Benutzerbewertung – 7.4
  • Kritikerbewertungen – 79

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.