In Darkness (2012)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film In Darkness (2012).

Zusammenfassung

In Darkness basiert auf einer wahren Geschichte. Leopold Socha, ein Kanalisationsarbeiter und kleiner Dieb in Lemberg, einer von den Nazis besetzten Stadt in Polen, trifft eines Tages auf eine Gruppe von Juden, die versuchen, der Liquidierung des Ghettos zu entkommen. Er versteckt sie gegen Geld im Labyrinth der Abwasserkanäle der Stadt unter dem geschäftigen Treiben der Stadt darüber. Was als geradliniges und zynisches Geschäftsarrangement beginnt, entwickelt sich zu etwas sehr Unerwartetem: die unwahrscheinliche Allianz zwischen Socha und den Juden, während das Unternehmen tiefer in Sochas Gewissen sickert. Der Film ist auch eine außergewöhnliche Geschichte über das Überleben dieser Männer, Frauen und Kinder, die 14 Monate lang versuchen, den sicheren Tod zu überlisten, während die Gefahr immer größer und größer wird. [Sony Pictures Classics]

In Darkness (2012) – Details

  • Laufzeit – 145 min
  • Bewertung – R für Gewalt, verstörende Bilder, Sexualität, Nacktheit und Sprache.
  • Offizielle Seite – http://www.sonyclassics.com/indarkness/
  • Produktion – Studio Babelsberg
  • Genres – Drama
  • Land – Deutschland, Polen
  • Sprache – Deutsch, Polnisch, Jiddisch, Ukrainisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 12, 2012

Bewertungen

Unten siehst du die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film In Darkness (2012):

  • Benutzerbewertung – 7.0
  • Kritikerbewertungen Punktzahl – 74

Bitte beachten Sie, dass wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, dies bedeutet, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.