Ich verkaufe die Toten

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film I Sell the Dead.

Zusammenfassung

In Ich verkaufe die Toten hat die Justiz des 19. Jahrhunderts endlich zwei der gerissensten Grabräuber der Stadt eingeholt. Wenige Stunden vor seiner Verabredung mit der Guillotine erzählt der Leichendieb Arthur Blake dem seltsamen Pater Francis Duffy seine Lebensgeschichte. Schon bald erzählt Arthur, wie er zusammen mit dem erfahrenen Leichenfledderer Willie Grimes in das Geschäft mit den Leichen eingestiegen ist. Während der Whisky fließt, werden Arthurs Geschichten immer seltsamer. Von der Entdeckung von Vampiren und Zombies auf dem Friedhof bis hin zu Geschichten über bösartige Bandenrivalitäten mit dem berüchtigten House of Murphy – Arthurs Geständnisse sind Stoff für Legenden! Ob sie in nebelverhangenen Friedhöfen plündern oder an blutgetränkten Küstenlinien Ränke schmieden, Grimes und Blake lassen kein Grab unangetastet. Ihre farbenfrohe und seltsame Geschichte ist eine voller Abenteuer, Horror und Chaos, die alle Beteiligten in die Gräber zu ziehen droht, die sie zu stehlen versuchen. (IFC Films)

Ich verkaufe die Toten – Details

  • Laufzeit – 85 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Website –
  • Produktion – Glass Eye Pix
  • Genres – Horror, Komödie
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Mar 30, 2010

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film I Sell the Dead:

  • Benutzerbewertung – 6.2
  • Kritikerbewertungen – 62

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.