I’m Still Here

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film I’m Still Here.

Zusammenfassung

I’m Still Here, das Regiedebüt des Oscar-nominierten Schauspielers Casey Affleck, ist eine eindrucksvolle Darstellung eines turbulenten Jahres im Leben des international gefeierten Schauspielers Joaquin Phoenix. Mit bemerkenswertem Zugang folgt I’m Still Here dem Oscar-Nominierten, als er im Herbst 2008 seinen Rücktritt von einer erfolgreichen Filmkarriere bekannt gibt und sich aufmacht, um sich als Hip-Hop-Musiker neu zu erfinden. Manchmal lustig, manchmal schockierend und immer fesselnd, ist der Film das Porträt eines Künstlers am Scheideweg. Wider Erwarten erforscht er geschickt Begriffe wie Mut und kreative Neuerfindung sowie die Auswirkungen eines Lebens, das er im Blickpunkt der Öffentlichkeit verbracht hat. (Magnolia Pictures)

I’m Still Here – Details

  • Laufzeit – 108 min
  • Bewertung – R für sexuelles Material, grafische Nacktheit, durchdringende Sprache, etwas Drogenkonsum und groben Inhalt.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – They Are Going to Kill Us Productions
  • Genres – Komödie, Musik, Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Nov 23, 2010

Bewertungen

Unten siehst du die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film I’m Still Here:

  • Benutzerbewertung – 6.1
  • Kritikerbewertungen – 48

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.