Höhle der vergessenen Träume

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Cave of Forgotten Dreams überprüfen.

Zusammenfassung

Seit über 20.000 Jahren ist die Chauvet-Höhle durch eine eingestürzte Felswand vollständig versiegelt. Ihr kristallverkrustetes Inneres ist so groß wie ein Fußballfeld und übersät mit den versteinerten Überresten riesiger Säugetiere aus der Eiszeit. 1994 entdeckten Wissenschaftler die Höhlen und fanden darin Hunderte von unberührten Gemälden, spektakuläre Kunstwerke, die über 30.000 Jahre alt sind (fast doppelt so alt wie alle bisherigen Funde) und aus einer Zeit stammen, als noch Neandertaler die Erde durchstreiften und Höhlenbären, Mammuts und Eiszeitlöwen die vorherrschenden Populationen in Europa waren. Seitdem hat nur eine Handvoll Fachleute die Höhle betreten, und das wahre Ausmaß ihres Inhalts blieb weitgehend unentdeckt – bis es Werner Herzog gelang, sich Zugang zu verschaffen. In 3D gefilmt, fängt Herzog das Wunder und die Schönheit einer der beeindruckendsten Stätten der Welt ein, während er in seiner unnachahmlichen Art über die ursprünglichen Bewohner, die Entstehung der Kunst und die neugierigen Menschen, die die Höhlen heute umgeben, nachdenkt. (IFC-Filme)

Die Höhle der vergessenen Träume – Details

  • Laufzeit – 89 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Ministère de la Culture et de la Communication
  • Genres – Geschichte, Dokumentarfilm
  • Land – USA, Deutschland, UK, Frankreich, Kanada
  • Sprache – Englisch, Deutsch
  • Erscheinungsdatum – Nov 29, 2011

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Cave of Forgotten Dreams:

  • Benutzerbewertung – 6.8
  • Kritikerbewertungen – 86

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.