Heller Stern

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Bright Star.

Zusammenfassung

London 1818: Zwischen dem 23-jährigen englischen Dichter John Keats und dem Mädchen von nebenan, Fanny Brawne, einer aufgeschlossenen Studentin der Mode, beginnt eine heimliche Liebesbeziehung. Das ungleiche Paar begann im Streit, er hielt sie für ein modisches Luder, sie war von Literatur im Allgemeinen unbeeindruckt. Es war die Krankheit von Keats‘ jüngerem Bruder, die die beiden zusammenbrachte. Keats war gerührt von Fannys Hilfsbereitschaft und willigte ein, ihr Gedichte beizubringen. Als Fannys besorgte Mutter und Keats‘ bester Freund Brown ihre Verbundenheit bemerkten, hatte die Beziehung eine unaufhaltsame Eigendynamik. Intensiv und hilflos ineinander versunken, wurden die jungen Liebenden in eine mächtige neue Empfindung hineingezogen: „Ich habe das Gefühl, als ob ich mich auflösen würde“, schrieb Keats ihr. Gemeinsam ritten sie auf einer Welle romantischer Besessenheit, die sich mit zunehmenden Problemen vertiefte. Nur Keats‘ Krankheit erwies sich als unüberwindbar. (Erscheinung)

Bright Star – Details

  • Laufzeit – 119 min
  • Bewertung – Rated PG for thematic elements, some sensuality, brief language and incidental smoking.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – BBC Films
  • Genres – Biographie, Drama, Romanze
  • Land – UK, Frankreich, Australien
  • Sprache – – Englisch, Französisch
  • Erscheinungsdatum – Jan 26, 2010

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Bright Star:

  • Benutzerbewertung – 7.2
  • Kritikerbewertungen – 81

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.