Halle Berry

Benannt nach einem Kaufhaus in Cleveland, Ohio, war Berry eine Miss-USA-Kandidatin, bevor sie nach Chicago ging, um zu modeln.

Ihre Rolle in Spike Lee’s Dschungel-Fieber im Jahr 1991 machte sie auf sich aufmerksam, aber erst ihre Auftritte in X-Men als Storm und dem Herumrollen auf dem Teppich mit Billy Bob Thornton in dem preisgekrönten Monster’s Ball dass sie ein echter Superstar wurde.

Die schöne Berry ist ein zweischneidiges Schwert, denn sie ist in der Lage, ernsthafte Oscar-prämierte Auftritte und Popcorn-Action-Rollen gleichzeitig zu absolvieren.

Fünf Jahre lang war Berry mit einem Baseball-Profi verheiratet David Justice, bevor sie in einer vierjährigen Ehe mit R&B-Sängerin Eric Benet. Unglaublich, dass Benet der absolut heißen Berry untreu war.

Berry datete einst das Versace-Model Gabriel Aubry, mit der sie im März 2008 Tochter Nahla Ariela bekam. Die Der Ball des Monsters heiratete sie Olivier Martinez in Frankreich am 13. Juli 2013.