Gurukulam

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Gurukulam.

Zusammenfassung

In lebendigen und sinnlichen Details folgt Gurukulam einer Gruppe von Studenten und ihrem Lehrer, die sich in einem abgelegenen Wald-Ashram in Südindien mit grundlegenden Fragen über die Natur der Realität und der eigenen Identität auseinandersetzen. Tägliche Aufgaben, Meditation, Rituale und strenge Studien werden miteinander verwoben und verbinden die natürliche und spirituelle Welt in Momenten überraschender Offenbarung und komischer Widersprüche. Gurukulam ist eine tiefgründige Beobachtung und Erfahrung, die die Präsenz des Ortes und ein taktiles Gefühl für das Heilige hervorruft. Die vielschichtige Klanglandschaft und die intimen Bilder bringen uns an einen Ort von außergewöhnlicher Schönheit und Einfachheit. Ausgehend von Swami Dayanandas erster Lektion: „Sagen ist nur ein Ausdruck dessen, was man sieht“, ist Gurukulam eine seltene Einladung zum Schauen, Hören und Erleben eines kontemplativen Lebensrhythmus, der so alt ist wie die Bhagavad Gita und so neu wie das heutige Indien. (Matson Films)

Gurukulam – Einzelheiten

  • Laufzeit – 108 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.gurukulamfilm.com/
  • Herstellung –
  • Genres – Drama, Dokumentarfilm
  • Land – USA, Kanada
  • Sprache – Englisch, Sanskrit, Tamilisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Gurukulam:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 51

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.