Gunpowder Milkshake

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Gunpowder Milkshake.

Zusammenfassung

Sam (Karen Gillan) war erst 12 Jahre alt, als ihre Mutter Scarlet (Lena Headey), eine Elite-Attentäterin, gezwungen war, sie im Stich zu lassen. Sam wurde von The Firm aufgezogen, dem skrupellosen Verbrechersyndikat, für das ihre Mutter arbeitete. Jetzt, 15 Jahre später, ist Sam in die Fußstapfen ihrer Mutter getreten und hat sich zu einer knallharten Auftragskillerin entwickelt. Sie nutzt ihre „Talente“, um die gefährlichsten Schlamassel der Firma zu beseitigen. Sie ist ebenso effizient wie loyal. Doch als ein hochriskanter Auftrag schief geht, muss Sam zwischen dem Dienst für die Firma und dem Schutz des Lebens eines unschuldigen 8-jährigen Mädchens – Emily (Chloe Coleman) – wählen. Mit einer Zielscheibe auf dem Rücken hat Sam nur eine Chance zu überleben: Sie muss sich mit ihrer Mutter und ihren tödlichen Komplizen wieder vereinen: Die Librarians (Angela Bassett, Michelle Yeoh und Carla Gugino). Diese drei Generationen von Frauen müssen nun lernen, einander zu vertrauen, sich gegen die Firma und ihre Handlanger zu behaupten und denjenigen die Stirn zu bieten, die ihnen alles nehmen könnten.

Gunpowder Milkshake – Details

  • Laufzeit – 114 min
  • Bewertung – R für starke blutige Gewalt und Sprache
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Studio Babelsberg
  • Genres – Aktion, Abenteuer, Krimi, Krimi
  • Land – DE, US, FR
  • Sprache – Englisch, Russisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Gunpowder Milkshake:

  • Benutzerbewertung – 4.1
  • Kritikerbewertungen – 47

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.