Gran Torino

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Gran Torino.

Zusammenfassung

Der pensionierte Autoarbeiter Walt Kowalski füllt seine Tage mit Hausreparaturen, Bier und monatlichen Friseurbesuchen. Die Menschen, die er einst seine Nachbarn nannte, sind alle weggezogen oder verstorben und wurden durch Hmong-Einwanderer aus Südostasien ersetzt, die er verachtet. Walt ist über fast alles, was er sieht, verärgert – er wartet einfach den Rest seines Lebens ab. Bis zu der Nacht, in der jemand versucht, seinen 72er Gran Torino zu stehlen. Der Gran Torino bringt seinen schüchternen Teenager-Nachbarn Thao in sein Leben, als Hmong-Gangmitglieder den Jungen unter Druck setzen, den Wagen zu stehlen. Aber Walt steht sowohl dem Raub als auch der Bande im Weg, was ihn zum widerwilligen Helden der Nachbarschaft macht – vor allem für Thaos Mutter und seine ältere Schwester Sue, die darauf bestehen, dass Thao für Walt arbeitet, um es wiedergutzumachen. Obwohl er anfangs nichts mit diesen Leuten zu tun haben will, gibt Walt schließlich nach und lässt den Jungen die Nachbarschaft in Ordnung bringen, was eine unwahrscheinliche Freundschaft in Gang setzt, die beider Leben verändern wird. (Warner Bros. Bilder)

Gran Torino – Einzelheiten

  • Laufzeit – 116 min
  • Bewertung – Rated R for language throughout, and some violence.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Warner Bros. Bilder
  • Genres – Drama
  • Land – USA, Deutschland
  • Sprache – Englisch, Hmong
  • Erscheinungsdatum – Jun 9, 2009

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Gran Torino:

  • Benutzerbewertung – 7.9
  • Kritikerbewertungen – 72

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen wurde.