Fest der Liebe

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Feast of Love überprüfen.

Zusammenfassung

In einem Café in einer eng verbundenen Gemeinde in Oregon wird der örtliche Professor Harry Stevenson Zeuge, wie Liebe und Anziehung unter den Bewohnern der Stadt Unheil anrichten. Von dem unglücklich verliebten, aber hartnäckig-romantischen Coffeeshop-Besitzer Bradley, der die Angewohnheit hat, an den falschen Orten nach Liebe zu suchen, auch bei seiner jetzigen Frau Kathryn; über die kantige Immobilienmaklerin Diana, die in eine Affäre mit einem verheirateten Mann verwickelt ist, mit dem sie eine unbeschreibliche Verbindung teilt; bis hin zu der schönen jungen Newcomerin Chloe, die dem Schicksal trotzt, indem sie eine Romanze mit dem problembeladenen Oscar eingeht; bis hin zu Harry selbst, dessen bewundernde Frau nach dem schmerzlichen Verlust einer geliebten Person versucht, seine Mauer der Trauer zu durchbrechen…Sie alle verflechten sich zu einer bemerkenswerten Geschichte, in der niemand dem unausweichlichen Zauber der Liebe entkommen kann, der sie verbiegt, bricht, verwirrt, entzückt und schließlich erlöst. (MGM)

Feast of Love – Details

  • Laufzeit – 101 min
  • Bewertung – R für starke sexuelle Inhalte, Nacktheit und Sprache.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Revelations Entertainment
  • Genres – Drama, Romanze
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Feb 5, 2008

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Feast of Love:

  • Nutzerwertung – 6.7
  • Kritikerbewertungen Punktzahl – 51

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.