Feierlichkeiten

Sie können die Zusammenfassung, die Details und die Bewertungen unten für den Film Celebration überprüfen.

Zusammenfassung

Dieses über drei Jahre hinweg gedrehte Porträt der letzten Show des Modekolosses Yves Saint Laurent wurde direkt nach seiner ersten und einzigen öffentlichen Vorführung bei den Berliner Filmfestspielen 2007 unterdrückt. Der Film wurde von YSLs Geschäftspartner Pierre Berge blockiert, der sich dagegen wehrte, dass der Modeschöpfer als zerbrechlich und nicht ganz bei Sinnen dargestellt wurde, sowie gegen seine eigene Darstellung als Mastermind hinter den Kulissen. (Die Dynamik zwischen den beiden soll Paul Thomas Anderson zu seiner Darstellung der Figuren von Daniel Day-Lewis und Lesley Manville in Phantom Thread inspiriert haben.) Glücklicherweise lenkte Berge 2015 ein (er starb 2017), und so ist Celebration nun endlich erhältlich. Celebration von Regisseur Olivier Meyrou bietet einen opulenten und eindringlichen Blick hinter die Kulissen der letzten Show des Haute-Couture-Designers Yves Saint Laurent und ist eine unschätzbare Bereicherung für unser Verständnis des Mannes, des Mythos, der Marke Yves Saint Laurent. [Kimstim]

Feierlichkeiten – Details

  • Laufzeit – 74 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – https://www.kimstim.com/film/celebration/
  • Produktion – Hold Up Films
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – FR
  • Sprache –
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Celebration:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen Punktzahl – 79

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.