Ex Machina

Unten finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Ex Machina.

Zusammenfassung

Caleb Smith (Domhnall Gleeson), Programmierer bei einem Internet-Suchriesen, gewinnt einen Wettbewerb, um eine Woche auf dem privaten Berganwesen des brillanten und zurückgezogenen Firmenchefs Nathan Bateman (Oscar Isaac) zu verbringen. Bei seiner Ankunft erfährt Caleb, dass Nathan ihn als menschliche Komponente in einem Turing-Test ausgewählt hat – und ihn damit beauftragt hat, die Fähigkeiten und letztlich das Bewusstsein von Nathans neuestem Experiment in Sachen künstlicher Intelligenz zu bewerten. Dieses Experiment ist Ava (Alicia Vikander), eine atemberaubende A.I. deren emotionale Intelligenz sich als raffinierter, verführerischer – und trügerischer – erweist, als die beiden Männer es sich hätten vorstellen können.

Ex Machina – Einzelheiten

  • Laufzeit – 108 min
  • Bewertung – R für grafische Nacktheit, Sprache, sexuelle Anspielungen und etwas Gewalt
  • Offizielle Seite – http://meet-ava.com/
  • Produktion – Film4
  • Genres – Sci-Fi, Drama, Krimi
  • Land – USA, UK
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jul 14, 2015

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Ex Machina:

  • Nutzerwertung – 8.0
  • Kritikerbewertungen Ergebnis – 78

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen wurde.