Ein verpasster Anruf (2005)

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film One Missed Call (2005) überprüfen.

Zusammenfassung

Der neueste Thriller des visionären japanischen Regisseurs Takashi Miike beginnt damit, dass eine Frau einen Handyanruf aus drei Tagen in der Zukunft verpasst.

Ein verpasster Anruf (2005) – Details

  • Laufzeit – 111 min
  • Bewertung – R für Gewalt, verstörende Bilder und kurze Nacktheit.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Kadokawa-Daiei Eiga K.K.
  • Genres – Geheimnisvoll, Horror
  • Land – Japan
  • Sprache – Japanisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film One Missed Call (2005):

  • Benutzerbewertung – 6.3
  • Bewertung der Kritiker – 54

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen wurde.