Die wechselhaften Zeiten von Ike White

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Changin‘ Times of Ike White.

Zusammenfassung

Das musikalische Wunderkind Ike White, der Anfang der 1970er Jahre wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt wurde, hatte viel Zeit, sein musikalisches Talent zu perfektionieren, aber keine Hoffnung, es in der Außenwelt einzusetzen. Ikes Fähigkeiten waren jedoch so außergewöhnlich, dass seine Geschichte die Aufmerksamkeit der Medien erregte. Dank dieser Berühmtheit konnte er im Gefängnis ein Album mit dem renommierten Produzenten Jerry Goldstein (War, Sly and the Family Stone) aufnehmen. Superstar Stevie Wonder setzte sich erfolgreich für Ikes vorzeitige Entlassung aus dem Gefängnis ein. Mit einem gefeierten Album in der Tasche und der Unterstützung von Wonder und anderen in der Branche, war Ike auf dem besten Weg, ein Star zu werden. Stattdessen verschwand er für über 40 Jahre von der Bildfläche.

Die wechselhaften Zeiten von Ike White – Details

  • Laufzeit – 77 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – https://www.kinolorber.com/film/view/id/4562
  • Produktion – Northern Ireland Screen
  • Genres – Musik, Dokumentarfilm
  • Land – GB
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Changin‘ Times of Ike White:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen Punktzahl –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.