Die Rache des Elektroautos – Revenge of the Electric Car

Sie können die Zusammenfassung, die Details und die Bewertungen für den Film Revenge of the Electric Car unten überprüfen.

Zusammenfassung

Im Jahr 2006 wurden 5.000 moderne Elektroautos von den großen Autofirmen, die sie gebaut haben, zerstört. Heute, weniger als 5 Jahre später, ist das Elektroauto wieder da… und zwar mit voller Wucht. In Revenge of the Electric Car (Die Rache des Elektroautos) führt Regisseur Chris Paine sein Filmteam hinter die verschlossenen Türen von Nissan, GM, dem Silicon-Valley-Start-up Tesla Motors und einem unabhängigen Autokonverter namens Greg „Gadget“ Abbott, um die Geschichte des weltweiten Wiederaufstiegs von Elektroautos zu ergründen. Ohne einen einzigen Tropfen ausländisches Öl zu verbrauchen, ist diese neue Generation von Automobilen Amerikas Zukunft: schnell, rasant und sauberer als je zuvor. Fast alle großen Autohersteller haben sich auf die Produktion neuer Elektromodelle gestürzt. Revenge of the Electric Car verfolgt den Wettlauf um die Vorherrschaft und die Gunst des Publikums auf der ganzen Welt. Wir beobachten, wie diese Autos von einem Konzept zu einem funktionierenden Produkt entwickelt werden, und sehen, wie die Autohersteller selbst mit der Wirtschaft, der Presse, untereinander und mit den Autokäufern kämpfen. (Bereich 23a)

Die Rache des Elektroautos – Details

  • Laufzeit – 90 min
  • Einstufung – PG-13 für kurze heftige Sprache
  • Offizielle Seite – http://www.revengeoftheelectriccar.com/
  • Produktion – Papercut Films
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jan 24, 2012

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Revenge of the Electric Car:

  • Benutzerbewertung – 5.4
  • Kritikerbewertungen Punktzahl – 63

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.