Die Musik der Fremden: Yo-Yo Ma und das Silk Road Ensemble

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film The Music of Strangers: Yo-Yo Ma und das Silk Road Ensemble Film.

Zusammenfassung

In den vergangenen 16 Jahren hat sich eine außergewöhnliche Gruppe von Musikern zusammengefunden, um die universelle Kraft der Musik zu feiern. Benannt nach der antiken Handelsroute, die Asien, Afrika und Europa miteinander verband, steht das Silk Road Ensemble, ein internationales Kollektiv, das von dem gefeierten Cellisten Yo-Yo Ma gegründet wurde, beispielhaft für die Fähigkeit der Musik, geografische Grenzen zu verwischen, unterschiedliche Kulturen zu verschmelzen und Künstlern wie Publikum Hoffnung zu geben.
Die Musik der Fremden: The Music of Strangers: Yo-Yo Ma and the Silk Road Ensemble folgt einer ständig wechselnden Besetzung von mehr als 50 Instrumentalisten, Sängern, Komponisten, Arrangeuren, bildenden Künstlern und Geschichtenerzählern des Ensembles, die sich an verschiedenen Orten der Welt versammeln, um zu erforschen, wie Kunst sowohl Traditionen bewahren als auch kulturelle Entwicklungen gestalten kann.

Die Musik der Fremden: Yo-Yo Ma und das Silk Road Ensemble – Details

  • Laufzeit – 96 min
  • Bewertung – PG-13 für kurze, heftige Sprache
  • Offizielle Seite – http://themusicofstrangers.Film/
  • Produktion – Participant Media
  • Genres – Musik, Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Sep 12, 2017

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für The Music of Strangers: Yo-Yo Ma and the Silk Road Ensemble Film:

  • Benutzerbewertung – 8.6
  • Bewertung der Kritiker – 70

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.