Die Lektion

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Lesson.

Zusammenfassung

In einer kleinen bulgarischen Stadt ist Nade eine ehrliche, hart arbeitende Grundschullehrerin, die darum kämpft, ihr Leben in den Griff zu bekommen. Ihr arbeitsloser, alkoholkranker Ehemann hat die Hypothekenzahlungen heimlich für Schnaps ausgegeben, und nun droht die Bank, das Haus, in dem sie mit ihrer kleinen Tochter leben, zu versteigern. Die Agentur, in der sie für zusätzliches Geld juristische Dokumente ins Englische übersetzt, geht unter und ist nicht in der Lage, ihr das zu zahlen, was ihr zusteht, und ein Dieb in ihrer Klasse hat die letzten paar Dollar aus ihrer Geldbörse gestohlen. Da sie nur noch wenige Möglichkeiten hat, bittet sie einen lokalen Kredithai um Hilfe, der ihr das, was sie braucht, zu einem hohen Preis geben will. Angesichts der drohenden Zwangsvollstreckung greift Nade zu Maßnahmen, die ihr früheres Ich, unberührt von der Realität wirtschaftlicher Verzweiflung und moralischer Kompromisse, als verwerflich empfunden hätte, als sie eine letzte extreme Anstrengung unternimmt, um das benötigte Geld zu beschaffen. (Film Movement)

Die Lektion – Details

  • Laufzeit – 105 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.filmmovement.com/theatrical/index.asp?WarenID=399
  • Produktion – Abraxas Film
  • Genres – Drama
  • Land – Griechenland, Bulgarien
  • Sprache – Bulgarisch
  • Veröffentlichungsdatum – Sep 1, 2015

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Lesson:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Critics Reviews Score – 68

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.